Buch Pfotenspuren

Einen Hund aus dem
Tierschutz adoptieren

Top Bewertet

Spielen Sie mit dem Gedanken, sich einen Hund zu adoptieren?

Dieser Ratgeber hilft Ihnen, den für Sie perfekten Hund zu finden.

Im Buch erhalten Sie viele Tipps und Anregungen an was alles zu denken ist, damit Ihrem Glück vom eigenen Hund nichts im Weg steht.

Ratgeber

Einen Hund aus dem Tierschutz zu übernehmen, soll eine von Herz und Verstand gesteuerte Entscheidung sein.

Inhaltsverzeichnis

Ein Hund aus dem Tierschutz bereichert das Leben

Überlegungen vorab

  • Verantwortung - ein Leben lang
  • Das direkte Lebensumfeld
  • Passen Lebensumstände und Hund zusammen?
  • Wie viel Zeit nimmt der Hund in Anspruch?
  • Vergesellschaftung mit anderen Tieren
  • Der Hund hinterlässt seine Spuren
  • Versorgung im Notfall
  • Kosten der Hundehaltung
  • Nicht abschrecken lassen!
  • Sind Sie noch unsicher?
  • Vorgespräche mit der Tierschutzorganisation

Warum einen Hund aus dem Tierschutz adoptieren?

  • Sie helfen mehr als einem Tier
  • Gesundheitscheck & Co.
  • Vorteile der Aufnahme eines erwachsenen Hundes aus dem Tierschutz
  • Die Vorgeschichte ist oft unbekannt
  • Mit dem Tierschutz Hand in Hand

Welcher Hund passt zu Ihnen?

  • Was bringt der Hund mit?
  • Der typische Anfängerhund
  • Sogenannte Problemhunde
  • Welpe oder erwachsener Hund?
  • Darf es ein Mischling sein?
  • Einen Zweithund adoptieren
  • Hunde mit Handicap
  • Hündin oder Rüde?

Ein Hund aus dem örtlichen Tierheim oder aus dem Ausland

  • Der Besuch im Tierheim
  • Einen Hund aus dem Ausland adoptieren
  • Keine Adoption ohne Schutzvertrag
  • Von Eigenregie wird abgeraten
  • Vorsicht, Hundehändler!
  • Warum überhaupt einen Hund aus dem Ausland?

Tierschutz im Ausland bedeutet mehr, als nur Tiere einsammeln

Die ersten Tage im neuen Heim

  • Ein Verhaltenskonzept entwickeln
  • Wie erkennen Sie einen kompetenten Hundetrainer?
  • Die erste Ausstattung für Ihren Schützling
  • Vorbereitungen zu Hause
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Eine Vertrauensbasis aufbauen
  • Stress vermeiden: weniger ist mehr
  • Beschwichtigung und Ritualisierung
  • Scheinbar grosse Probleme mit einfacher Ursache

Was darf der Hund, was nicht?

  • Sofa und Bett oder Hundebett?
  • Umgang mit unerwünschtem Verhalten
  • Positiv denken

Hunde sind eine Bereicherung im Leben

  • Die eigene Gesundheit profitiert von einem Hund als Begleiter
  • Stressabbau und -resistenz
  • Entdecken Sie Wunder der Natur, die anderen verborgen bleiben
  • Kein Widerspruch: bewussterer Lebensrhythmus mit freierer Gestaltung
  • Humor ist, wenn Sie trotzdem lachen
  • Soziale Kontakte für Hund und Mensch
  • Selbsterkenntnis, Sensibilisierung und Empathie
  • Bedingungslose Liebe des Hundes

Start ins neue Leben - sind Sie dabei?

  • Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl
  • Der Einzug ins Glück

Meine Hunde

Ratgeber - Hund aus dem Tierschutz

Details zum Buch

Tierschutz ist mir wichtig - pro verkauftem Buch werden 10% an eine Tierschutzorganisation gespendet.

Das Buch wird sofort nach Zahlungseingang per A-Post verschickt.

Jetzt bestellen

Ab 2 Stück ist die Bestellung portofrei.
Beim Kauf von einem Stück kommen CHF 2.00 Portokosten dazu.
Sie erhalten 10% Ermässigung mit dem richtigen Promocode.
(Der Rabatt wird beim Verlassen des Feldes abgezogen.)

Die Spenden werden quartalsweise an die unterstützenden Tierschutzorganisationen ausbezahlt.
Aus anderen Ländern kann das Buch via Amazon, Thalia, iBook, Google play, Tolino u.v.m. bestellt werden.

Tierschutzorganisationen welche den Ratgeber empfehlen:

Wie kann auch Ihre Organisation profitieren?
Ganz einfach: Schicken Sie mir ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Namen und der URL Ihrer Organisation und bestätigen darin, dass Ihre Organisation das Buch weiterempfehlen wird (z.B. via Website, Facebook, Newsletter etc.). Jede teilnehmende Organisation wird bei der Spendenauszahlung dementsprechend berücksichtigt.

Rückmeldungen von Lesern
Hans-herbert K. (Bewertung auf amazon.de)

"Das ist ein Buch das jeder verstehen kann. Kein Fachchinesisch. Sehr zu empfehlen. Es stärkt das Verantwortungsbewussten; ist sachlich informativ und dabei warmherzig."

Andrea M.

"Ich habe es heute Nacht fertiggelesen und mein Urteil: es müsste JEDER/JEDE der einen Wuffi adoptiert vorher lesen, (für nicht Hündeler wäre es auch eine Bereicherung) es ist wirklich super und auch sehr gut geschrieben! Ich werde es noch einmal lesen :-) (es erinnert auch bereits erfahrene Hundehalter daran, was alles zu beachten ist, passt jetzt gerade bei mir da ja ein Wuffi kommt)"

Cleo (Bewertung auf amazon.de)

"Das perfekte Buch wenn man sich Gedanken über einen Hund aus dem Tierschutz macht. Nicht nur VOR der Übernahme sondern auch wenn man schon einen hat. Alle Aspekte werden beleuchtet und es regt auch zum Nachdenken an, was für ein Hund passt zu einem, was kann man selbst dem Hund bieten und was nicht, was ist wenn Probleme auftreten, wie sieht eine Situation aus Hundesicht aus etc... Es gibt viele Tipps und Tricks wie man das Zusammenleben mit einem Hund sinnvoll und hunde- resp. artgerecht gestaltet. Sollte in keinem Hundehalter-Bücherregal fehlen..."

Online Buchhandlungen die Pfotenspuren vertreiben
amazon.de
Taschenbuch, Kindle Edition
Ex Libris
Taschenbuch
BoD Buchshop
Taschenbuch, E-Book
OrellFüssli
Taschenbuch, eBook (ePub)
Thalia
Taschenbuch, eBook (ePub)
Google Play
E-Book
Weltbild
eBook / ePub
Hugendubel
Taschenbuch
Buchhaus.ch
Taschenbuch, E-Book
bücher.de
Taschenbuch
JPC
Taschenbuch

Einen Hund aus dem Tierschutz adoptieren soll eine von Herz und Verstand gesteuerte Entscheidung sein.

Gerne teile ich mit Ihnen meine Erfahrungen, vereint mit den Erlebnissen und Erkenntnissen aus meiner Arbeit im Tierschutz, damit Sie gut vorbereitet in eine wunderschöne, gemeinsame Zeit starten können.

Pfotenspuren by
Corinne Meister
Moosstrasse 95, 8715 Bollingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!